Jan
23
5:32 Uhr

Erfolgreicher Infoabend

Von Reinhard Pobel in Organisationen.DAH@lokaliz

2012-01-19 18.27.38Großer Andrang herrschte in der Aula der Staatlichen Berufsschule Dachau. Ca. 250 Interessenten folgten der Einladung und holten sich Informationen zu den Möglichkeiten und Zugangsvoraussetzungen einer FOS/BOS in Dachau. Fr. Oswald und Hr. Kietzmann von der FOS/BOS Dachau führten kompetent in die Thematik ein standen Rede und Antwort bis auch die letzte Frage zur Zufriedenheit geklärt war.

Der Sachgebietsleiter Schulverwaltung des Landratsamtes Dachau, Herr Herbst, stand für Fragen zum Schulstandort Dachau zur Verfügung. Angesichts dieses Interesses wächst die Zuversicht, dass die geplante FOS/BOS Dachau wie geplant im September 2012 ihren Betrieb aufnehmen wird.

 

Jan
23
5:30 Uhr

Feuerwehr bittet Anwohner um Verständnis für parkende Autos

Von Dachauer Feuerwehr in Organisationen.Dachau@lokaliz

„Was Dachau hat keine Berufsfeuerwehr?" Diese Frage hören die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Dachau immer wieder. Und es stimmt, der Schutz der Dachauer Bevölkerung wird ausschließlich von freiwilligen Frauen und Männern sichergestellt. Sie opfern ihre Freizeit oder verlassen Ihren Arbeitsplatz, um den Bürgerinnen und Bürgern rund um die Uhr Hilfe zu leisten. Das bedeutet allerdings, dass die Einsatzkräfte bei einem Alarm erst mit dem Privatauto zum Gerätehaus am Fritz-Müller-Weg fahren müssen, und das möglichst schnell.

Um wertvolle eventuell lebensrettende Zeit zu sparen, steuern die Freiwilligen unter anderem auch die Blumen- und Lilienstraße sowie den Amperweg an und bleiben dort im öffentlichen Straßenraum stehen. Die Anwohner der genannten Straßen werden um Verständnis für das Parken „Fremder" in Ihren Straßen gebeten. Bei einem Notfall wollen bestimmt auch sie schnellstmögliche Hilfe.

 

Jan
17
8:12 Uhr

Informationsveranstaltung zur geplanten beruflichen Oberschule (FOS/BOS)

Von Reinhard Pobel in Organisationen.DAH@lokaliz

Die Staatliche Berufsschule Dachau lädt ein:
Informationsveranstaltung zur geplanten beruflichen Oberschule (FOS/BOS)

Ort:
Aula der Staatlichen Berufsschule Dachau
Heinrich-Neumaier-Platz 1
85221 Dachau

Datum: Donnerstag, 19.01.2012
Zeit: 18 Uhr

Kompetente Referenten informieren Sie über grundsätzliche Voraussetzungen und Möglichkeiten beim Besuch einer FOS (Fachoberschule) oder BOS (Berufsoberschule) in Dachau.

 

Jan
23
5:25 Uhr

Vorerst kein Biberabschuss am Schleißheimer Kanal in Dachau - durch Schutzmaßnahmen an Bäumen Gefahren derzeit gebannt

Von Landratsamt Dachau in Organisationen.DAH@lokaliz

Wie die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt in einer Pressemitteilung informiert, wird vorerst kein Abschuss der Biber am Schleißheimer Kanal in Dachau nahe der Bahnüberführung an der Schleißheimer Straße zugelassen.

Dies gelte allerdings nur, solange der weitere Schutz der Großbäume sichergestellt ist und damit die Gefahr vor einem unkontrollierten Umsturz und eine Gefährdung von Fußgängern, Radfahrern, Autoverkehr sowie Gebäuden nach menschlichem Ermessen weiterhin ausgeschlossen werden kann. In den letzten Wochen, so das Landratsamt, sei die Situation entlang des Schleißheimer Kanals intensiv geprüft worden. Dabei ist man aufgrund der sehr umfänglichen Schutzmaßnahmen an den Großbäumen im Umfeld der Biberburg, welche die Stadt Dachau sowie der benachbarte Kleingartenverein und Anwohner durchgeführt haben, zu dem Ergebnis gekommen, dass die Voraussetzungen für einen Abschuss - zumindest derzeit - nicht gegeben sind. Auch Gefahren für die Bahnanlagen können nach dem Ergebnis der Prüfung ausgeschlossen werden.

Ein Abschuss von Bibern kann nach dem Bundesnaturschutzgesetz nur dann zugelassen werden, wenn entweder erhebliche wirtschaftliche Schäden zu befürchten sind oder sonstige zwingende Gründe des überwiegenden öffentlichen Interesses vorliegen sowie zumutbare Alternativen, wie mögliche Präventivmaßnahmen - wie die durchgeführten Verbissschutzmaßnahmen an Bäumen - ausgeschöpft bzw. nicht erfolgversprechend sind.

Sollte bei den weiteren Kontrollen bzw. der weiteren Entwicklung in der Zukunft eine andere Beurteilung der Schadens- und Gefahrenlage notwendig sein – und dies könne bei einer Verlagerung des Aktionsradius der Biber und bei einem Abwandern von Jungtieren sicherlich nicht ausgeschlossen werden - wird erneut über die notwendigen Maßnahmen befunden werden, die letztlich auch in einem Abschuss münden können.

 

Jan
12
7:14 Uhr

THW Faschingsball 2012

Von THW Dachau in Organisationen.DAH@lokaliz

Die Sägen kreischen, die Hämmer donnern und die Pinsel werden wieder geschwungen. Man merkt das der Fasching beim THW wieder vor der Tür steht und die Helfer fleißig am arbeiten, vorbereiten und proben für den diesjährigen THW-Faschingsball sind.

Der THW Faschingsball findet in diesem Jahr wieder an einem Samstag, den 04.02.2012 (Beginn: 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr) in den Hallen der Gündinger Unterkunft statt.

An diesem Abend treffen sich alle Zauberer, Elfen, Hexen, Wahrsagerinnen, Feen, Illusionisten, Magier oder Geister und feiern miteinander.

Das diesjährige Motto des im ganzen Landkreis bekannten und beliebten THW-Faschingsballs lautet:

"Nacht der blauen Magie"

Im Hauptsaal spielt die bekannte Dachauer Band "Ois Easy", im zwei weiteren Sälen bringen verschiedene DJ´s die Faschingsfreunde in Faschings- und Partystimmung. Mehrere Bars laden die Gäste zum ausgelassenen Faschingstreiben ein.

Die Faschingsgarde samt dem Prinzenpaar der "Faschingsgilde Olching" wird in diesem Jahr beim THW Faschingsball auftreten. Weitere Höhepunkte des Abends stellen unter anderem die THW Helfer dar, die jedes Jahr mit kleinen und aufwendigen Show- und Tanzeinlagen das Publikum begeistern.

Die Termine für den Kartenvorverkauf sind jeden Montag und Mittwoch ab dem 18.01. bis zum 01.02. jeweils von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in der THW Unterkunft in Günding, Neufeldstr. 4.

Die Preise sind unverändert wie in den Vorjahren im Vorverkauf für einen reservierten Sitzplatz bei 14 € für eine Saalkarte 10 €, an der Abendkasse beträgt der Eintrittspreis 16 € bzw. 12 €.

Für Fragen und Infos rund um den THW Faschingsball steht die Info-Hotline 0172/8315039 zur Verfügung.

Nähere Informationen unter www.thw-dachau.de