Feb
14

Aufruf zur Kandidatur für Kreisseniorenbeirat

Der KSB hat die Aufgabe, gegenüber der Kreisverwaltung die Interessen der älteren Einwohner durch Anträge, Anfragen, Empfehlungen und Stellungnahmen wahrzunehmen. Informationsaus-tausch mit Wohlfahrtsverbänden und Landkreisgemeinden sowie Öffentlichkeitsarbeit sind dafür Basis.

Am 10. Juli 2012 findet die – alle drei Jahre fällige - Neuwahl für den Kreisseniorenbeirat statt. Hierfür kann sich jeder bewerben, der seinen Hauptwohnsitz im Landkreis Dachau und das 60ste Lebensjahr vollendet hat.

Zielführend für die Arbeit des Kreisseniorenbeirates wäre es, wenn auch die kleineren Landkreis-gemeinden darin vertreten wären. 6 von 16 Sitzen im Kreisseniorenbeirat sind verteilt auf Wohl-fahrtsverbände, Landkreisvertreter und politische Parteien. Für die restlichen Sitze können sich neben Einrichtungen der Altenpflege, Altenclubs, Landessportverband auch Privatpersonen, be-werben, der die oben genannten Bedingungen erfüllen.

Bewerbung bitte schriftlich bis spätestens 30.April 2012 an die Vertreterin des Landkreises im KSB, Frau Birgit Hölzlwimmer, Landratsamt Dachau, Weiherweg 16, 85221 Dachau oder unter JLIB_HTML_CLOAKING .

Die Bewerbung kann formlos gestellt werden, bitte Kurzbiografie (Alter, Wohnort,

evtl. einbringbare Erfahrungen und Kenntnisse aus der Seniorenarbeit oder anderweitige Motiva-tion) beilegen.

 

Geschrieben von Landratsamt Dachau. Veröffentlicht in Organisationen