Jan
19
15:02 Uhr

Einlass nur für Frauen ...

Von Von Weibern für Weiber e.V. in Kultur.DAH@lokaliz

… heißt es am 16. Februar auch diesmal beim 4. Dachauer Weiberball. Wie immer gilt für Männer das Motto: „wir müssen leider draußen bleiben“. Mit Band, Bar und Discobetrieb wird im Ludwig-Thoma-Haus wieder getanzt was die Schuhe und die Kondition hergeben. Für ausgelassene Stimmung bis zum Morgengrauen sorgt die Partyband "Dirty Tones". Sonst nur am Faschingsdienstag zu erleben, sind auch dieses Jahr die tanzenden Marktweiber vom Münchner Viktualienmarkt wieder exklusiv beim Weiberball in Dachau zu Gast. Begeistert vom Dachauer Publikum hatten Sie im vergangenen Jahr versprochen, auch heuer einen Zusatzauftritt in Dachau einzulegen. Los geht’s um 20:00 Uhr im Thoma-Haus Dachau, Einlass ab 19:00 Uhr. Karten gibt's bei der Dachauer Rundschau. Info und Tischreservierung für Gruppen: JLIB_HTML_CLOAKING . Und nicht vergessen, jede Eintrittskarte nimmt an einer Verlosung teil.

Jan
17
8:19 Uhr

Restkarten "Schwarze Nacht" 2012

Von Dachauer CSU in Kultur.Dachau@lokaliz

Schwarze Nacht am 21. Januar 2012;

Restkarten in der Geschäftsstelle erhältlich

Die Dachauer CSU veranstaltet am Samstag, den 21. Januar 2012 im Ludwig-Thoma-Haus die Schwarze Nacht. Restkarten für den Ball sind im CSU-Bürgerbüro in der Apothekergasse 1 in Dachau während der Geschäftszeiten Mo.-Fr.: 9 - 12 Uhr und Do.: 16 - 19 Uhr erworben werden.

 

Dez
30
7:46 Uhr

Dachauer Kultur-Schranne im Januar

Von Kulturamt Dachau in Kultur.DAH@lokaliz

Am Donnerstag, 12. Januar findet der erste Schrannen-Slam des Jahres statt. Namhafte PoetInnen aus dem ganzen deutschsprachigen Raum sowie mutige Dachauer Literaten performen beim Poetry Slam auf der Bühne der Kultur-Schranne und geben alles im Kampf um die Gunst des Publikums. Eintritt 5 EUR (nur Abendkasse, 120 Karten), keine Sitzplatzgarantie, keine Tischreservierungen möglich.

Karl Maria BenemanAm Freitag, 13. Januar präsentiert der Reggae/Dub-Musiker Karl Maria Beneman sein Programm „Laserlieder" in der Schranne – deutschsprachige Stücke, welche mit viel Witz und Ironie gesellschaftliche Missstände diskutieren, den gemeinen Unfug anprangern und alltägliche Trivialitäten aufgreifen, um sie anschließend ad absurdum zu führen. Unterstützt wird er dabei von dem unglaublichen Party-Schorsch am Bass, Sammy Bongo an der Percussion, sowie dem tantrischen Gesangszirkel im Hintergrund, welcher die Lieder mit einer gewissen tantrischen Note versüßt. Zudem darf man sich auf den einen oder anderen Spezial-Gast freuen, u.a. die Sängerin Isa von Gestern aus München. Eintritt 5 EUR (nur Abendkasse).

Bohren und der club of goreMit Bohren & der Club of Gore kommen die ungekrönten internationalen Könige des Ambient Jazz am Samstag, 28. Januar in die Kultur-Schranne. Dunkler und langsamer geht's nicht, Doom Jazz und Slowcore Jazz sind auch Begriffe, die mit der Band aus Mühlheim verbunden werden. Speziell Fans der Musik von Angelo Badalamenti dürften sich angesprochen fühlen. Eintritt 15 EUR zzgl. VVK-Gebühr, Karten gibt es bei allen Vorverkaufstellen von MünchenTicket.

The Miserable RichEin ganzes Folk-Pop-Orchester bietet die englische Band The Miserable Rich am Sonntag, 29. Januar auf. Und als Support dabei sind auch noch die Münchner Folk-Lieblinge von Tuó. Ganz großes Kino, Eintritt aber nur 8 EUR zzgl. VVK-Gebühr, Karten gibt es bei allen Vorverkaufstellen von MünchenTicket.

Einlass ist bei allen Veranstaltungen um 18 Uhr, Beginn 20 Uhr.

 

Jan
02
10:11 Uhr

Ashton Lane feat Esther O Connor

Von Lenk Peter in Kultur.Dachau@lokaliz

Am Samtag den 04.02.2012 präsentiert „Prittlstock meets Tollhaus“:

 Ashton Lane feat. Esther O’Conner

Ort: Dachauer Kultur-Schranne

Doors 18:00 Uhr

Konzertbeginn ist 20:00 Uhr

Eintritt 12 Euro

Karten www.Prittlstock-onlineshop.de oder JLIB_HTML_CLOAKING .

Prittlstock präsentiert die Neuentdeckung aus Schottland exclusiv als erstes und derzeit einziges Konzert in Deutschland!!

Brit-Pop von Feinsten

Ashton Lane ist ein Trio um die charismatische Sängerin Esther O'Conner und kommt aus Glasgow. Esthers Gesang wird in der "UK Sunday Times" als Mischung aus Stevie Nicks (Fleetwood Mac) und David Geffen bezeichnet. Aktuell hat Esther bereits 2 Solo-Alben veröffentlicht und wird von BBC Radio 2 supported.

Zuletzt hat Ashton Lane in Nashville, Tennessee gastiert und dort neben Konzerten auch das 3. aktuelle Album "Magic In The Air" produziert, das zwischen modern Country and Singer-Songwriter Popmusik der 60er und 70er angesiedelt ist.

Tom Morton of Scotland Radio beschreibt die Songs als “Neil Young meets Beyonce round at Joni Mitchell’s house”.

 

Dez
23
7:06 Uhr

Aschenputtel als Musical: Happy End garantiert!

Von Theater Liberi in Kultur.DAH@lokaliz

AschenputtelPünktlich zum Beginn der Winterzeit gastiert das Theater Liberi mit seinem Familientheater-Erlebnis „Aschenputtel – das Musical" am Freitag 30.12.2011um 15 Uhr im Ludwig-Thoma-Haus in Dachau.

Jeder kennt die Geschichte des unterdrückten Mädchens, das gut im Herzen und treu in der Seele trotz aller Pein nie den Glauben an die große Liebe verliert und diese am Ende natürlich findet! Von der verhassten Stieftochter zur Prinzessin, wer hat nicht schon einmal davon geträumt? Morgen können alle großen und kleinen Dachauer Musical-Fans ihrer Fantasie freien Lauf lassen und knapp 100 Minuten inklusive Pause eines der schönsten Märchen aller Zeiten frei nach den Gebrüdern Grimm anspruchsvoll, romantisch, kindgerecht und modern inszeniert erleben!

Tickets sind noch bis zum 29.12. zum Preis von 10,00 Euro (zzgl. Gebühren) bei allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erwerben. Oder für spontane Entscheider direkt vor der Vorstellung an der Tageskasse ab 14:00 Uhr zum Preis von 13,00 Euro. Viele weitere Infos unter www.theater-liberi.de.