Dez
30

Bringt Farbe in´s Spiel... - Ein Aufruf, nicht nur, an alle Künstler meiner Stadt !

Farbe Bunte -Treppe-Istanbul Nina Shell-Quelle-New York TimesDie Welt kann schöner werden... - man muss es einfach nur machen!


Frei nach einem solchen Motto hat Herr Huseyin Cetinel in Istanbul eine große Treppe in allen Regenbogenfarben angestrichen.

 

>>Er wollte einfach das (Stadt-)Leben ein bisschen bunter machen und die Menschen zum Lächeln bringen. Mit seiner Farbaktion hat der Ruheständler eine bemerkenswerte Farblawine losgetreten... - Eine fröhliche und friedliche Guerilla-Aktion!<<

 

 

Ich rufe hiermit alle Künstler dieser Welt, und im besonderen die Künstler meiner Stadt: Dachau, auf, es ihm mit  Engagement nach zu tun. Freidlich, fröhlich, ästhetisch, umweltverträglich und nach Möglichkeit in Absprache und/oder Kooperation mit den Städten selbst... - Bringt mehr Farbe in diese Welt & unser Leben!

Hier gibt es einen kleinen Eindruck von Istanbul und dem >farbenfrohen zivilen Ungehorsam<

 

Doch um was geht es hier?
Dies kann ich sicher nicht wirklich beurteilen, auch wenn ich dazu eine Meinung habe!
Doch, so glaube ich, geht es hierbei sicher nicht um plumpen Aktionismus, Destruktivität, Dagegensein oder Dergleichen. Argumentationen die aktiven, veränderungswilligen und fähigen Menschen sicher auch hierbei entgegenschlagen können bzw. werden. Geht es um Kreativität? Um Licht ins Dunkel? Um Machen statt Jammern oder Gleichgültigkeit und Wegschauen? Geht es hier um Vernunft oder eher um Menschenverstand? Was ist schön, und was liegt im Auge des Betrachters? Geht es um Gehorrsam oder eher um das was sich geört, zum Wohle der Gemeinschaft? Kann solch eine Energie die starren weil rostigen Strukturen unserer Gesellschaft wieder geschmeidiger machen? Könnte der gute Herr Cetinel aus Istanbul ein Vorbild sein oder was ist heute noch vorbildlich?

Ich denke - Ja !

Denn es zaubert mir beim Anblick einer solchen Treppe ein Lächeln in mein Gesicht und was viel wichtiger weil entscheidender ist... - in mein Herz! Eine solche Energie schafft Frieden & Zufriedenheit! Sie erzeugt Gemeinschaft zum Gemeinwohl und ermöglicht Gesundheit! Besonders, wenn es dann noch möglichst umweltverträgliche Farben sind. Und wer will heutzutage nicht, dass wir gesunde, leistungsfähige und wertschöpfende Mitglieder dieser, unserer, Gesellschaft sind?

Was soll ich sagen...? Mir gefällt´s!

Ich wünsche mir & uns mehr solche Aktionen und aktive Menschen... - Unternehmer halt!

 

In diesem Sinne - Bitte/Danke!


(Quelle/Bild: Nina Shell/Quelle: New York Times)

Geschrieben von Jörg Brüggemann. Veröffentlicht in Nachrichten