Feb
24

TTIP Informationsveranstaltung FFB - DAH - ED

TTIP-FFB2014TTIP - Freihandelsabkommen

Segen oder Fluch
für die Menschen in Europa

Prof. Dr. Klaus Buchner informiert zum Thema am 25.02.2013 um 19:30 Uhr im

Brauhaus Bruck
nähe Volksfestplatz
Augsburgerstr. 41
Fürstenfeldbruck

Jezt sind unsere zivilgesellschaftlichen Erfolge in Gefahr.

Mit dem geplanten Freihandelsabkommen zwischen Europa und den USA ist in allen Bereichen die gegenseitige Anerkennung vorgesehen, d.h. die jeweils geringsten Standards sind für alle Länder gültig.

Engagieren Sie sich jetzt und diskutieren Sie mit uns.

Termin für Dachau/DAH 24.02. sh. Handzettel

Termin für Erding/ED     14.02. sh. Handzettel

Handzettel zum Download / Hintergrund-Informationen via dem Umweltinstitut München e. V.

Erwin Pelzig meint zum Freihandelsabkommen TTIP "Es könnte somit sein, dass die Rechte vom Konzernen plötzlich wichtiger sind, als die Rechte von suveränen nationalen Staaten" dies bedeutet "Freier Handel – Ja – aber immer zu lasten der Menschen und immer zu Gunsten der Industrie" Kann man mal drüber nachdenken...
(Anmerkung der Redaktion)



(Quelle: KAB / youtube.com)

Geschrieben von Alfred Pichler. Veröffentlicht in EventsArchiv